Lady Tamii

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



Lady Tamii

* Themen
     Dayli's
     Schönes
     Einmaliges
     Ärgerliches
     Trauriges
     Kochen & Backen
     Genadelt
     Adoptionen
     Berühmte letzte Worte/Zitate/Sprüche
     Lyriks
     1*3=3
     Picture it
     Gimme 5
     Stöckchen & Umfragen

* mehr
     170 Dinge

* Links
     Mein niegel-nagel neuer Blog
     Puschkin - mein Buchblog
     Bayerhof-aktuell
     Betty Blue's Blog
     Cats Crossing
     Dagmar
     Eva's Notizen
     Freitäglichen Fünf
     Gimme 5
     Hofgeschnatter
     Iris
     JBO
     La chambre
     Michaelas Blog
     nici 's blog
     Oceanphoenix
     Scarletts Aktionstruhe
     Scarlett's Blog
     Sotos Aktionsblog








Stöckchen & Umfragen

Freitäglichen Fünf vom 31.3.2006

"Die Axt im Haus erspart den Zimmermann. Heute geht’s um Handgemachtes."

1. Liegen Dir handwerklich Aufgaben?

Ich behaupte von mir einfach mal "Nein". Aber ich habe letztens die drei Regale ganz alleine zusammen gebaut, die wir von Ikea geholt haben. (Siehe Bilder unten)
Grundsätzlich frage ich aber Herzchen, wenn es was zu werkeln gibt.

2. Wann hast du das letzte Mal, was selbst hergestellt, was du einfacher hättest kaufen können?

Wahrscheinlich zu Schulzeiten, als ich mich vor solchen Dingen nicht drücken konnte. Oder zählen auch die Lesezeichen, die ich neuerdings für meine Bücher bastele?

3. Machst du das öfter?

Lesezeichen basteln? Ja, schon. Regale aufbauen eher seltener.

4. Dein “Lieblingswerkzeug”?

Ähm... *grübel* - ich nehme den Schraubenzieher (Schraubendreher wie Dingen wohl eher heißt). Damit laufe ich am wenigsten Gefahr mir ins Knie zu schießen.

5. Hast du mal irgendwelche Do-It-Yourself Bücher gelesen?

Eigentlich nicht. Was heißt hier "eigentlich"? Nein.
4.4.06 16:51


Gesünder Leben

1. Wie beurteilst du deine Ernährung?

Irgendwie normal *g*. Wobei es ruhig ein bißchen weniger Süßkram sein dürfte und dafür wohl besser mehr Obst und Gemüse...

2. Lebensmittel lieber aus dem Bioladen oder doch aus dem normalen Handel?

Aus dem normalen Handel.

3. Gibt es etwas, auf das du deiner Gesundheit zuliebe verzichtest?

Ja nö, nicht wirklich. Ich rauche zwar nicht mehr, aber das war eher ne Entscheidung dem Geldbeutel zuliebe. Ansonsten habe ich keine großen Laster.

4. Bist du eher ein Hypochonder und suchst bei jedem Wehwehchen direkt einen Arzt auf oder hast du noch nicht mitbekommen, daß man zu jedem Quartal eine Praxisgebühr zahlen muß?

Weder noch. Ich gehe dann zum Arzt, wenn es nicht mehr anders geht.

5. Wie empfindlich reagierst du auf zu wenig Schlaf?

Ich reagiere da weniger empfindlich drauf, als meine Umwelt *g*. Wenn ich zu wenig Schlaf bekomme, werde ich fürchterlich unleidlich und fahre mit meiner Umwelt Achterbahn.
17.3.06 17:16


Habe dieses Stöckchen von Ocean zugeworfen bekommen. Und da ich Stöckchen liebe, fülle ich es gleich mal aus. Wer es gerne haben möchte, nimmte es sich einfach mit .

Was hast du vor zehn Jahren gemacht?

*~*traurig gewesen, weil ich vor 16 Tagen mein erstes Pony habe einschläfern lassen müssen*~*neue Freundin gefunden*~*neues Pferd ausgesucht*~*zum ersten Mal richtig verliebt*~*Bewerbungen geschrieben für eine Ausbildungsstelle als Pferdewirt Zucht und Haltung*~*

Was hast du vor einem Jahr gemacht?

*~*nichts besonderes, jedenfalls fällt mir nichts ein*~*

Fünf Snacks die du besonders gerne hast:

*~* Croissants zum Aufbacken mit Sahnekäse*~* La Flue*~* Müsliriegel von B*l*s*t* (grün)*~* M&M's mit Nüssen*~* ???*~*

Fünf Songs von denen du den Text komplett kennst:

*~* Ich bin ich (Wir sind wir) von Rosenstolz*~* Ich war mal am Oktoberfest von JBO*~* Monotonie von Rosenstolz*~* Die Zeit heilt alle Wunder von Wir sind Helden*~* Märchenprinz von Illegal 2001*~*

Fünf Dinge die du tun würdest, wenn du ein Millionär wärest:

*~* Häuschen auf Gran Canaria kaufen*~* private Bibliothek daheim bauen, mit allem Komfort*~* einen alten Gutshof erwerben mit vielen Ländereien*~* aus dem Gutshof ein Tierasyl machen*~* Tieren in Not anderweitig helfen*~*

Fünf Dinge die du gerne machst:

*~* reiten*~* verreisen*~* lesen*~* Zeit mit meinen Tieren verbringen*~* Zeit für Familie und Freunde haben*~*

Fünf Kleidungsstücke die du nie wieder tragen wirst:

*~* Nachthemden, die kann ich nicht leiden*~* meine alten Reitstiefel, da passe ich nicht mehr rein*~* bauchfreie Tops*~* Miniröcke*~*
*~* Hot pants

Fünf deiner liebsten "Spielsachen" (Beschäftigungen):

*~* meine Tiere
*~* Bücher
*~* Pc
*~* mein Auto
*~* Ansichtskarten, die sammle ich leidenschaftlich gerne
15.3.06 17:50


Freitäglichen Fünf

Ich bin eben erst über diese nette Seite gestolpert, daher beantworte ich die Fragen eben einfach mal an einem Dienstag. *g*

1. Wo wohnst du? Haus, Wohnung, Appartement etc.?

Ich wohne in einem großen Haus. Es ist mein Elternhaus und meine Sis und ich haben es vor 2 Jahren gekauft. Ich muß schon zugeben, ich bin ein bißchen stolz drauf *g*

2. Auf dem Land oder in der Stadt leben. Was ist dir lieber?

Ich lebe in einem kleineren Dorf. Also quasi auf dem Land. Ich bin kein Stadtkind, war es noch nie und werde es wohl auch nie werden.

3. Leben noch weitere Personen in deinem Haushalt?

Klar. *g* Meine Eltern, mein Bruder und mein Freund leben mit mir zusammen hier. Ist zwar manchmal sehr streßig, aber eigentlich finde ich es schön, dass es so ist.

4. Welchen Wert legst Du auf eine stimmige Inneneinrichtung?
Ergreifst du Maßnahmen um deinen Räumlichkeiten eine bestimmte Stimmung zuteil werden zu lassen?


Ich mag es gemütlich. Ein paar Fotos an die Wand, ein paar Bücher hier und dort verteilt,... mehr eigentlich nicht. Ich habe kein innenarchitektonisches Händchen. Leider. *seufz*

5. Welche Kriterien sind für dich bei der Suche nach einem neuen Heim von Bedeutung?

Ich bin nicht mehr auf der Suche. Sollte ich dennoch irgendwann nochmal umziehen müssen, aus welchen Gründen auch immer, dann würde ich ein großes Haus suchen - am liebsten weit abgelegen. So in der Art "Altes Gutshaus" würde mir gefallen.
14.3.06 20:00


Handy Stöckchen

01. Welches war Dein allererstes Handy?

~ Ein gelbes Siemens Handy. Welches Modell, da fühle ich mich überfragt (war irgendwann 1999). Es hatte jedenfalls die Größe und das Gewicht, um damit jemanden umbringen zu können *g*.

02. Was hast Du aktuell für ein Handy?

~ Ein Samsung SGH - D 500

03. Bist Du damit zufrieden?

~ Doch, im großen und ganzen schon. Es ist zwar ein bißchen kompliziert, wenn man Satzzeichen in die SMS einbauen möchte, und die Tasten sind auch nicht sonderlich bequem zu erreichen, aber ich wollte ja genau dieses Handy haben.

04. Welches Handy hättest Du gerne, wenn Du nicht auf's Geld achten müßtest?

~ Gute Frage. Ich beschäftige mich eigentlich nur eingehend mit meinem Handy. Alle anderen sind mit bis zur nächsten Vertragsverlängerung egal.

05. Welche Funktionen nutzt Du am meisten an Deinem Handy (telefonieren, SMS, Wecker etc.)?

~ Ich schreibe SMS wie ein Weltmeister, ich telefoniere ab und an mit ihm (muß ja meine Freiminuten loswerden), und ansonsten brauche ich regelmäßig den Wecker und die Kalenderfunktion.

06. Und welche Funktionen nutzt Du nur selten bzw. gar nicht?

~ Alle die Funktionen, die kein Mensch braucht *g*.

07. Wie oft nutzt Du Dein Handy?

~ Normalerweise mehrmals täglich. Da sich mein Handynutzen aber bald in Abhängigkeit umwandelt, versuche ich es im Moment mit Etappenweisen Entzug...

08. Hast Du einen normalen oder einen Prepaid-Vertrag?

~ Ich habe einen 24-Monats-Vertrag.

09. Wie hoch war Deine höchste Rechnung?

~ Das möchte ich hier jetzt nicht breit treten...

10. Was bedeutet Dein Handy für Dich?

~ Ohne mein Handy geht nichts mehr. Wenn ich es mal zuhause vergesse, fühle ich mich direkt unwohl. Und meistens brauche ich es dann auch ausgerechnet dann.
Beim Handy ist es wie mit dem Internet. Weiß gar nicht, wie ich mal ohne leben konnte.
14.3.06 17:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung